X

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER OFFIZIELLEN CHAMPAGNE-WEBSEITE

Mit dem Besuch dieser Seite bestätige ich, dass ich das in meinem Land vorgeschriebene gesetzliche Mindestalter zum Genuss von Alkohol habe

MENU CLOSE

showsearch
Champagne kommt nur aus der Champagne
  • facebook
  • twitter
  • instagram
  • youtube
  • wechat
  • rss

Nachhaltige Entwicklung

Das Anaxagore-Programm

Lösungen mit nach-wachsenden Rohstoffen für die Champagne-Wirtschaft & Verwertung der Nebenprodukte


Das Anaxagore-Programm wurde ins Leben gerufen, um schrittweise Betriebsmittel aus fossilen Quellen durch Produkte zu ersetzen, die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt sind. Auch sollen die Nebenprodukte des Weinbaus besser verwertet werden. Dieses Programm entstand durch eine Zusammenarbeit des Comité Champagne mit dem Pôle IAR, sowie mit der Hilfe von CARINNA und der Region Champagne-Ardenne.
 

Das Ziel ist, Innovationen im Bereich nachwachsender Rohstoffe für die Champagne-Wirtschaft anzustoßen :

  • Das Anaxagore-ProgrammVorgeschaltete Maßnahmen : Entwicklung von nachhaltigen Lösungen (Produkte oder Verfahren) für alle Aktivitäten des Weinbaus und der Weinbereitung (Betriebsmittel, Wärmeträgerflüssigkeit, Verpackung, Spaliergerüste, neue Verfahren oder Verbesserung der bestehenden Verfahren...)

  • Nachgeschaltete Maßnahmen : Bessere Verwertung der Nebenprodukte (Rebholz, Trester, Hefe, Trub, CO2 aus der Gärung...) als Biostoffe, Biomoleküle oder Energie .

Dieser Ansatz greift an der Schnittstelle von ökologischen Konzepten (Betrachtung der Auswirkungen auf den gesamten Kreislauf), industrieller Ökologie (die Nebenprodukte einer Aktivität werden als Rohstoffe für eine andere genutzt) und Bioraffinerie (Verwertung aller Komponenten einer landwirtschaftlichen Produktion).
 
Die Programmpartner begleiten innovative Unternehmen von der Konzeption ihrer Idee bis zur Umsetzung des Projekts :

  • Recherche von Partnern aus Industrie oder Wissenschaft,

  • Recherche von Finanzierungsquellen,

  • Unterstützung bei der Umsetzung des Projekts (Begleitung von Projektidee bis Durchführung),

  • Hilfe bei der Entwicklung von Innovationen,

  • Ökobilanz und technische Auswertung (Tests).

Erfahren Sie mehr

Sie haben eine Idee? Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung.
Sie kommen aus Wirtschaft, Forschung oder Vertrieb ... und möchten eine Innovation vorstellen?

Kontakt :
Pierre Naviaux
03 26 51 34 16
Email schreiben

Sie sind Champagne-Winzer, -Genossenschaft oder -Haus?
Geben Sie das Anliegen der Champagne-Wirtschaft weiter: befragen Sie Ihre Lieferanten zur Nachhaltigkeit ihrer Produkte und ihrem Angebot an ökologischen Produkten. Diese Nachfrage stimuliert das Angebot, und zahlreiche Unternehmen implementieren ökologische Konzepte dank der Nachfragen ihrer Kunden.