MENU CLOSE

showsearch
Champagne kommt nur aus der Champagne
  • facebook
  • twitter
  • instagram
  • youtube
  • linkedin
  • wechat
  • rss

In der Kathedrale von Reims, die im 13. Jahrhundert im reinen gotischen Stil errichtet wurde, wurden die meisten französischen Könige gekrönt. Zahlreiche Plastiken schmücken die Kirche, die berühmteste ist sicher der Lächelnde Engel (Ange au sourire). Als historisches Bauwerk ist außerdem die Basilika Saint-Remi im romanischen Stil sehr bemerkenswert.

Eine Kultur-Hauptstadt

Unbedingt sehenswert sind außerdem die Porte de Mars, ein gallo-römischer Triumphbogen, das gallo-römische Forum, der Palais du Tau, der ehemalige erzbischöfliche Palast, sowie das Museum in der Abtei Saint-Remi und das Museum Saint-Denis. Der Palais du Tau, die Kathedrale und die Abtei Saint-Remi gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sehenswert sind auch einige Stadtresidenzen aus dem 15. Und 16. Jahrhundert sowie die Foujita Kapelle, die von dem berühmten japanischen Malern ausgemalt wurde.

In der nächsten Umgebung finden sich das Gort de la Pompelle und der Bauernhof von Navarin – zwei Bauwerke, die daran erinnern, dass die Region der Schauplatz heftiger Kämpfe während des Ersten Weltkriegs war. Einige schöne Spazierwege führen um Reims herum.

Im Westen der Stadt sind die Täler der Flüsschen Ardre und Vesle sehr malerisch. Hier findet man hübsche authentische Dörfer und stolze romanische und gotische Kirchen.

Im Süden windet sich ein Wanderweg durch die Weinberge der Lage Montagne de Reims: Er beginnt in Gueux und führt vorbei an Villedommange (mit hübscher Kirche und einem grandiosen Blick bis hin zu Chapelle Saint-Lié) nach Verzenay (Windmühle, Weinbau-Öko-Museum im Leuchtturm) und nach Verzy (größter weltweiter Bestand an Krüppel-Buchen, Fagus sylvatica Tortuosa; der Wald wird Faux de Verzy genannt; Aussichtspunkt am Mont Sinaï).

Karte von Reims und dem Umland

Verkostungen und Kellereibesichtigungen

Die Champagne-Winzer und -Häuser aus Reims und seiner Region

Treffen Sie die Champagne-Winzer und -Häuser, teilen Sie ihre Leidenschaft, hören Sie wie sie über die Champagne-Weine und deren Herstellung erzählen, vielleicht werden sie Ihnen dabei ein paar Geheimnisse verraten ...

Wählen Sie Ihre Kellereibesichtigungen in Reims und seinem Umland



Herzlich Willkommen auf der offiziellen Champagne- Website

Wenn Sie unsere Website besuchen wollen, müssen Sie das an ihrem Wohnort geltende gesetzliche Alter für Alkoholkonsum erreicht haben. Gibt es keine entsprechenden Gesetze, müssen Sie mindestens 21 Jahre alt sein.

Haben Sie das gesetzliche Mindestalter?

Der Missbrauch von Alkohol ist gesundheitsschädlich. Mit Vorsicht geniessen.



Wenn Sie auf der Webseite bleiben wollen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies zur Erleichterung der Navigation und zu statistischen Zwecken – Weitere Infos