X

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER OFFIZIELLEN CHAMPAGNE-WEBSEITE

Mit dem Besuch dieser Seite bestätige ich, dass ich das in meinem Land vorgeschriebene gesetzliche Mindestalter zum Genuss von Alkohol habe

MENU CLOSE

showsearch
Champagne kommt nur aus der Champagne
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • youtube
  • google+
  • wechat
  • rss

Der Comité Champagne

<

Champagne-Winzer und -Häuser

>

Champagne-Winzer und -Häuser

Übersicht

Der berufsübergreifende Verband repräsentiert alle Champagne-Winzer und Häuser.

Berufsstände, die sich ergänzen, und eine geteilte Leidenschaft für den Champagne

NM : Négociant ManipulantNatürliche oder juristische Person, die Trauben, Most oder Grundweine kauft, um im eigenen Betrieb Champagne herzustellen und unter eigener Marke zu verkaufen. Alle großen Champagne-Häuser gehören zu dieser Kategorie.

RM : Récoltant Manipulant. Champagne-Winzer, der nur eigene Trauben im eigenen Betrieb verarbeitet und verkauft.

RC : Récoltant Coopérateur. Genossenschaftswinzer, der von seiner Genossenschaft Weine zum weiteren Ausbau oder verkaufsfertig zurückgeliefert bekommt.

CM : Coopérative de Manipulation. Winzergenossenschaft, die im Genossenschaftsbetrieb aus den Trauben ihrer Mitglieder Champagne herstellt und diesen vermarktet.

SR : Société de Récoltants. Winzervereinigung, die Weine aus der Ernte ihrer Gesellschafter, die verwandt sind, verarbeitet und vermarktet.

ND : Négociant distributeur. Vertriebsgesellschaft, die verkaufsfertig ausgebauten Champagne kauft, die Flaschen im eigenen Betrieb ausstattet und sie unter eigener Marke vertreibt.

MA : Marque Acheteur .  Handelsmarke, die nicht dem Erzeuger, sondern einem Dritten gehört (Supermarkt, bekannte Persönlichkeit etc.).

Diese Hinweise finden Sie als Teil der obligatorischen Bezeichnungen auf dem Etikett der Champagne-Flaschen. Siehe auch "Das Etikett"

BERUFSFAMILIEN

Champagne-Häuser

BERUFSFAMILIEN

Champagne-Winzer

BERUFSFAMILIEN

Comité Champagne