MENU CLOSE

showsearch
Champagne kommt nur aus der Champagne

Herzlich Willkommen

beim Bureau du Champagne, Deutschland

Herzlich Willkommen

  • facebook
  • twitter
  • instagram
  • youtube
  • linkedin
  • wechat
  • rss

Bureaux du Champagne

Deutschland

Herzlich Willkommen beim Bureau du Champagne, Deutschland.

Das Bureau du Champagne vertritt die Interessen des Comité Interprofessionnel du Vin de Champagne (Comité Champagne), Épernay – der Vereinigung der Champagne-Häuser und Champagne-Winzer.

facebook twitter instagram

Gerokstrasse 4
70188 STUTTGART

Tel. (00/49/711) 664 75 97 20
Fax (00/49/711) 664 75 97 30
info@champagne.de

dieses Büro kontaktieren

Aktuelles



Faszination Champagne mit dem Bureau du Champagne und dem Handelsblatt Wirtschaftsclub

Was unterscheidet Champagne von anderen Schaumweinen? Worin liegt die Einzigartigkeit seines Charakters und seiner Herstellung? Wie schaffen es Kellermeister und Winzer der Champagne aus neutralen und alkoholarmen Grundweinen komplexe, aromenreiche Cuvées mit der Charakteristik großer Weine zu schaffen?

Diese Fragen hat sich Christian Josephi zusammen mit Jürgen Röder, Redakteur und Weinprofi beim Handelsblatt, am 18. Juli auf der Terrasse des Düsseldorfer Verlagsgebäudes des Handelsblatts gestellt. In drei Verkostungflights konnten sich die Teilnehmer von der Vielfalt der Weine, dem Aromenreichtum und der Komplexität der Champagne-Weine überzeugen. Bei den Wirtschaftsexperten stand auch die Frage nach dem Absatz d und der zukünftigen Entwicklung der Champagne auf dem Programm. Die wirtschaftlichen Aspekte insbesondere die langen Zyklen und die hohe Lagerhaltung der Champagne wurden diskutiert. Die Masterlass gab den Mitgliedern des Handelsblatt Wirtschaftsclubs einen Überblick in die Einzigartigkeit der AOC Champagne und vermittelte viel von der Faszination der Region und der Weine. 

©Uta Wagner




Herzlich Willkommen auf der offiziellen Champagne- Website

Wenn Sie unsere Website besuchen wollen, müssen Sie das an ihrem Wohnort geltende gesetzliche Alter für Alkoholkonsum erreicht haben. Gibt es keine entsprechenden Gesetze, müssen Sie mindestens 21 Jahre alt sein.

Haben Sie das gesetzliche Mindestalter?

Der Missbrauch von Alkohol ist gesundheitsschädlich. Mit Vorsicht geniessen.



Wenn Sie auf der Webseite bleiben wollen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies zur Erleichterung der Navigation und zu statistischen Zwecken – Weitere Infos