X

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER OFFIZIELLEN CHAMPAGNE-WEBSEITE

Mit dem Besuch dieser Seite bestätige ich, dass ich das in meinem Land vorgeschriebene gesetzliche Mindestalter zum Genuss von Alkohol habe

MENU CLOSE

showsearch
Champagne kommt nur aus der Champagne
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • youtube
  • google+
  • wechat
  • rss

Der Comité Champagne

<

Champagne-Winzer und -Häuser

>

Champagne-Häuser

Die Champagne-Weine verdanken ihren weltweit guten Ruf dem Talent und der Erfahrung der Champagne-Häuser. Unter den Mitgliedern der Union des Maisons de Champagne UMC (Dachverband der Champagne-Häuser) finden sich die renommiertesten Häuser (wenn auch ihr Name zuweilen größer ist als ihr Produktionsvolumen). Ihre Weine werden aus von Winzern gekauften Trauben ausgewählter Champagne-Crus oder-Lagen zusammengestellt, die zum Stil der Marke beitragen.

Beruf und Berufung: Champagne-Herstellung

Ihr besonderes Talent liegt in der Erzeugung von Cuvées mit zeitlosem Charakter, die nur im jeweiligen Haus hergestellt werden. Jede Cuvée oder Komposition nutzt die Vorzüge bestimmter Rebsorten, Weinberge und Jahrgänge. Der größte Teil der erzeugten Weine stammt aus gekauften Trauben, die im Rahmen langfristiger Vertragspartnerschaften von unabhängigen Champagne-Winzern geliefert werden

Die Champagne-Häuser liefern heute über zwei Drittel aller Champagne-Bestellungen aus und erreichen im Export einen Marktanteil von 90 %.

Dem Schutz der Ursprungsbezeichnung verpflichtet

1882 gründeten die Häuser die Union des Maisons de Champagne, um die Bezeichnung Champagne zu schützen. Der ursprünglich unter dem Namen Syndicat du Commerce des Vins de Champagne bekannte Verband nahm mit Erfolg die Verfolgung von Fällen missbräuchlicher Verwendung der Bezeichnung Champagne in Frankreich und im Ausland auf. Andernfalls wäre die Bezeichnung Champagne möglicherweise zum generischen Oberbegriff für alle Arten von Schaumweinen geworden.

Stärke durch Einheit

Das Ende des 19. Jahrhunderts brachte ein Unheil anderer Art mit sich: die Reblaus. Die Handelshäuser eilten den von der Plage betroffenen Winzern zu Hilfe und gründeten die Association Viticole Champenoise AVC (Weinbau-Vereinigung der Champagne), um zusammen mit den Winzern gegen den gemeinsamen Feind vorzugehen.

Heute arbeiten Winzer und Erzeuger unter dem Dach des Comité Champagne Seite an Seite, um die beiden Ziele der AVC zu erreichen: den Schutz der Ursprungsbezeichnung und die Weiterentwicklung der Technologie in Weinbau und Weinbereitung.

Zu Gast bei den Champagne-Häusern

Runden Sie Ihren Besuch in der Champagne durch den Besuch von Champagne-Häusern ab. Klicken Sie auf den Link unten, um weitere Informationen über Häuser zu erhalten, die Gäste empfangen und um zu erfahren, wo Sie sie finden.

Viel Erfolg und einen angenehmen Aufenthalt in der Champagne!

BERUFSFAMILIEN

Champagne-Häuser

BERUFSFAMILIEN

Champagne-Winzer

BERUFSFAMILIEN

Comité Champagne

  • porttorrent.com