X

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER OFFIZIELLEN CHAMPAGNE-WEBSEITE

Mit dem Besuch dieser Seite bestätige ich, dass ich das in meinem Land vorgeschriebene gesetzliche Mindestalter zum Genuss von Alkohol habe

MENU CLOSE

showsearch
Champagne kommt nur aus der Champagne
  • facebook
  • twitter
  • instagram
  • youtube
  • wechat
  • rss

Terroir und Ursprungsbezeichnung

<

Geschichte des Weinbaugebiets und der Ursprungsbezeichnung Champagne

>

Geschichte der Weinberge und der Ursprungsbezeichnung Champagne

Die Ursprungsbezeichnung Champagne, die heute weltweit anerkannt ist, wurde nicht über Nacht geschaffen. Ihre jahrhundertealte Geschichte ist durch zahlreiche Wendungen gekennzeichnet. 

Ein langer Weg 

Es war einmal ein besonderes Terroir, auf dem der ungewöhnlichste Wein entstand. Durch die speziellen Fertigkeiten der Menschen konnte seine Typizität zur Geltung kommen und mit der Perlage gekrönt werden. Dank der Pioniere, die diesen Spitzwein aufgeklärten Liebhabern auf der ganzen Welt nahebrachten, verbreitete sich der herausragende Ruf des Champagne sehr schnell. 

Die Kraft eines Mythos

Schon Anfang des 20. Jahrhundertes besaß der Champagne-Wein einen legendären Ruf. Die Champagne-Winzer und -Häuser beschlossen, diesen zu schützen. Dafür wurden eine streng begrenzte Fläche und gemeinsame Erzeugungsregelungen festgelegt, die zur Anerkennung der kontrollierten Ursprungsbezeichnung Champagne führten. Seitdem arbeiten alle Champagne-Winzer und -Häuser, die unter dem Dach des Comité Champagne vereinigt sind, an der Weiterentwicklung dieses Erbes und der globalen Verbreitung der Werte ihrer einzigartigen Appellation. 

Die Ursprungsbezeichnung Champagne ist ein Maßstab für alle Erzeuger und Weingenießer, denen traumhafte Authentizität und Qualität wichtig sind. 

> Die Ursprünge des Mythos...